Aktuelles & Presse

FORUM HAUTKREBS für Patienten, Angehörige und interessierte Bürger

Dresden. Hautkrebs ist mit jährlich rund 240.000 Neuerkrankungen und einer Verdopplung der Rate in den letzten zehn Jahren die am häufigsten auftretende Krebserkrankung in Deutschland. An oberster Stelle stehen dabei der weiße und der schwarze Hautkrebs. Seit einigen Jahren gibt es enorme Fortschritte in der medikamentösen Therapie von Melanomen und anderen Hauttumoren. Aktuelle Informationen zur Vorbeugung, Hautkrebsfrüherkennung, neuesten Behandlungsmöglichkeiten und Nachsorge bietet das FORUM HAUTKREBS am Samstag, dem 24. September 2016 von 14:30 - 17:00 Uhr. Patienten, Angehörige und Interessierte sind von der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie (ADO) und der Deutschen Hautkrebsstiftung herzlich in das Internationale Congress Center Dresden, Konferenzraum 6, eingeladen. Der Eintritt ist frei.  

Renommierte Hautkrebs-Experten gestalten das Vortragsprogramm mit aktuellen Erkenntnissen vom 26. Deutschen Hautkrebskongress mit anschließender Podiumsdiskussion: 

Prof. Dr. med. Friedegund Meier, Klinik und Poliklinik für Dermatologie am Universitätsklinikum Dresden,  Dipl.-Psych. Beate Hornemann und Melanie Glaschker, M. Sc. Public Health, beide vom Universitäts KrebsCentrum Dresden, PD Dr. med. Jutta Hübner, Deutsche Krebsgesellschaft Berlin und Annegret Meyer, Selbsthilfegruppe Hautkrebs Buxtehude.  

Neben aktuellen Informationen über Vorbeugung, Hautkrebsfrüherkennung und Nachsorge werden neueste Behandlungsmöglichkeiten vorgestellt, im Speziellen die Immuntherapie und zielgerichtete Therapieansätze, und kritisch hinterfragt. 

Moderiert wird die Experten-Diskussionsrunde von Daniel Johé, bekannt als Moderator beim MDR SACHSENSPIEGEL des Mitteldeutschen Rundfunks. Im Anschluss besteht für alle Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Fragen zum Thema Hautkrebs direkt an die Experten zu stellen. Selbsthilfegruppen stehen zum Informations- und Erfahrungsaustausch für Betroffene und Angehörige zur Verfügung. 

Das öffentliche FORUM HAUTKREBS ist eingebunden in die Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie (ADO), die vom 22. bis 24. September 2016 in Dresden stattfindet. Weitere Informationen gibt es unter www.ado-kongress.de.